Branchennachrichten

Definition von ATV-Reifen

2020-06-15

Der vollständige Name von ATV lautet All Terrain Vehicle (Transportmittel für alle Gelände). AVT-Reifen sind Spezialreifen, die speziell auf diesen Fahrzeugtyp abgestimmt sind. ATV-Reifenprodukte werden hauptsächlich in ATV-Geländefahrzeugen verwendet, die aus hochwertigem Butylkautschuk und Naturkautschuk mit ausgezeichneter Qualität hergestellt werden. Gegenwärtig sind die meisten gängigen ATV-Reifen der Welt Hochgeschwindigkeits-, Hochleistungs-, platte und schlauchlose High-End-Motorradreifen. Sie werden hauptsächlich in ATV- und Gough-Reifen verwendet. Das Militärfeld ist auch ein großer Markt für AVT-Reifen.


All Terrain Vehicle kann seinem Aussehen nach kaum als "All-Terrain-Allrad-Offroad-Lokomotive" übersetzt werden, wird aber normalerweise als "ATV" bezeichnet, da die breiten Reifen von ATV auf weichem Sand den Kontakt mit dem Bodenbereich erhöhen können. Dies erzeugt eine größere Reibung und das einzigartige Profilmuster macht das Reifen nicht leicht zu rutschen und zu rutschen, was das Fahren auf Sand erleichtert. Tatsächlich kann ein ATV mit guter Qualität und hervorragender Leistung nicht nur am Strand, im Flussbett oder im Wald fahren Straße, Bäche und noch schlimmeres Wüstengelände können dadurch leicht erobert werden. Das Tragen von Personen oder das Transportieren von Gütern macht die Funktion von ATV voll und ganz und kann als vielseitiges mobiles Werkzeug bezeichnet werden. ATV-Reifen sind Vollvakuum-Big-Flower-Reifen und sehen im Vergleich zu normalen Autoreifen sehr breit aus. Da AVT-Reifen nicht regulierte Reifen sind, haben sie viele Spezifikationen und Muster.